Die werthaltige Investition: Container

Jetzt einsteigen und sofort Rendite sichern!

Fotolia_51074677_XS

Lassen Sie sich von unserem geschulten Fachpersonal optimal beraten: 0521/78 46 851

Direktinvestition in neue Container

Mietdauer 5 bzw. 3 Jahre

Reine Eigenkapitalinvestition, kein Verwaltungsaufwand

Renditen bis zu 7,12% vor Steuern

Garantierter Mietrückfluss: 12,6% pro Jahr

Vierteljährliche Ausschüttung

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches und kostenloses Angebot an:

Sichere Übertragung und sicherer Umgang mit Ihren Daten! Garantiert keine Weitergabe an Dritte!

Hintergrundsinfo zum Containermarkt

Trotz Schifffahrtskrise boomt der Containermarkt. Nach wie vor gehören Container zu den effizientesten Transportsystemen. Auch in Bezug auf Kosten und Sicherheit gibt es keine vergleichbare Alternative. Auf Kursschwankungen reagiert der Containermarkt in der Regel sehr schnell und kann so die Stabilität des Preis-und Ratenniveaus aufrecht erhalten. Daher bieten Container für Privatanleger eine interessante Investitionsmöglichkeit mit hoher Rendite.

Der Containermarkt boomt

Obwohl die Frachtraten im internationalen Seehandel erheblich gesunken sind, floriert der Containermarkt. In den Jahren 2006 bis 2008 wurden erheblich mehr Frachtschiffe gebaut als es für das reale Transportgüteraufkommen erforderlich war. Daher sind rund 100 maritime Unternehmen insolvent geworden. Auch wenn es paradox klingt, befindet sich der Containermarkt im Aufschwung. Marc Nagel, Geschäftsführer eines Hamburger Emissionshauses die sich auf die Containvermietung spezialisiert haben, äußerte sich diesbezüglich: " Der Containermarkt tickt anders als der Schiffsmarkt." Seit 2008 haben fast alle Reeder keine neuen Container mehr erstanden. Heute, wo das Frachtaufkommen wieder steigt, fehlen Frachtboxen. Für Reeder ist das Anmieten der dringend benötigten Transportbehälter von Container-Fonds die wirtschaftlich beste Lösung. Container-Fonds vermieten Frachtboxen, um diese an Transportfirmen zu vermieten. Somit basiert der wirtschaftliche Erfolg der Frachtboxvermieter auf der Krise der Reedereien. "Container-Leasinggeber profitieren davon, dass Reedereien knapp bei Kasse sind." begründet Marc Nagel den Erfolg des Containermarktes.


Investment mit sicherer Rendite

Für Anleger ist sind Containerfonds ein leicht verständliches, mittelfristiges Investment mit hoher Rendite. Der Kapitalanleger kauft, mietet oder least Frachtboxen die durch Anbieter wie Magellan-Container oder Buss Capital an internationale Reedereien oder Leasingunternehmen weitergegeben werden. Der Kauf bezieht sich sowohl auf neue Container ,als auch auf Gebrauchtcontainer. Durch ihre Kapitaleinlage werden die Investoren zu Besitzern mehrerer Transportcontainer, die sie dann für einen bestimmten Zeitraum vermieten und später wieder verkaufen, wodurch eine regelmäßige Rendite gewährleistet ist. Branchenübliche Risiken wie Beschädigung, Verlust oder Ausfallzeiten können durch entsprechende Versicherungen abgefangen werden. Die Verwaltung und Vermietung der Containerboxen liegt in den Händen der Anbieter. Daher braucht sich der Anleger um nichts zu kümmern. In der Regel schließt der vermittelnde Anbieter Verträge mit internationalen Container-Lessingunternehmen und einem Reeder ab. Somit ist eine regelmäßige Mieteinnahme während der vereinbarten Laufzeit gesichert. Die Laufzeit beträgt rund fünf Jahre. Danach werden die Container wieder zum Kauf angeboten. Die zu erwartende Rendite bewegt sich, bei einem guten Zustand der Transportbox, zwischen 50 und 60 Prozent der Anschaffungskosten.

Rendite im Containerleasing

Für Investoren gibt es zwei Beteiligungsmöglichkeiten. Zum einen kann er in eine Fondsgesellschaft investieren, die mehrere tausend Containerboxen erwirbt und dann vermietet. Der Vorteil liegt hier in dem verhältnismäßig geringen Einzelfallrisiko aufgrund der hohen Anzahl von Transportboxen. Zudem besteht die Möglichkeit Transportcontainer direkt zu erwerben. In diesem Fall wird der Investor Eigentümer der Boxen und schließt mit dem Anbieter einen Verwaltungsvertrag ab. In dem Vertrag wird auch der Verkauf der Transportbox nach der Laufzeit vereinbart.

Fazit

Auf den Reedereien lastet so ein enormer finanzieller Druck, dass diese nicht in der Lage sind ihre eigenen Containerportfolios durch den Erwerb neuer Frachtboxen aufzustocken. Jedoch steigt mit dem Handelsaufkommen gleichzeitig der Bedarf an Frachtbehältern. Somit ist davon auszugehen, dass auch die nächsten Jahre für Containervermieter sehr erfolgreich sein werden.

 

 

Beste Renditen durch Containervermietung
Service Pflegeimmobilien Altersvorsorge Pflege
Service Pflegeimmobilien Altersvorsorge Pflege
Service Pflegeimmobilien Altersvorsorge Pflege
Service Pflegeimmobilien Altersvorsorge Pflege
Container-Hafen-Vermieten-zu-Top-Renditen
Service Pflegeimmobilien Altersvorsorge Pflege
Service Pflegeimmobilien Altersvorsorge Pflege

Langlebige Container - eine werthaltige Investition

 

Kapital-Rendite-Background1
Top Rendite durch Tankcontainer1